Mitgestalten

Wir aktivieren mit Dorfresidenzen und der Kulturlandschau Gemeinschaft.

Dorfresidenzen

Im Rahmen einer Dorfresidenz wählen Menschen aus dem Ort Kunstschaffende aus, die für einige Monate bei ihnen leben. Zusammen mit der Gemeinschaft entwickeln die Kunstschaffenden Ideen zu lokalen Geschichten und setzen sie vor Ort um. Das Kulturlandbüro vermittelt die Kunstschaffenden und begleitet die Jury- und Arbeitsprozesse.

Kulturlandschau

Die Kulturlandschau unterstützt Dörfer dabei, Anlässe zu schaffen, gemeinsam aktiv zu werden und zu zeigen, was sie alles zu bieten haben. Bauernverband, Fuß­ballverein, Schultheatergruppe, Schalmeienkapelle oder Chor finden hier ein Forum. Das Kulturlandbüro begleitet die ausgewählten Orte von der Idee über die Findung eines geeigneten Ortes bis zur Umsetzung und Finanzierung. Die Kulturlandschau ist eine Weiterentwicklung des „Reisenden Circuszelts“, das 2021 in vier Orten Uecker-Randows Station gemacht hatte.